FW Sennwald Bienenschwarm Zil

Wes­pen­nest im Dach­ge­schoss Hin­weis: Die FW Senn­wald bie­tet die Insek­ten­be­kämp­fung nicht mehr selbst an, son­dern hat die­se Dienst­leis­tung an eine Fach­fir­ma ausgelagert.

Website der Feuerwehr Sennwald in neuem Erscheinungsbild

Wir freu­en uns, Ihnen unse­re Web­site in neu­em Erschei­nungs­bild prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Die neue Web­site ist ein­fa­cher zu war­ten und somit auch ein­fa­cher aktu­ell zu hal­ten. In den nächs­ten Tagen wer­den noch feh­len­de Infor­ma­tio­nen etc. auf­ge­schal­tet. Bei Fra­gen nut­zen Sie bit­te das Kontaktformular.

FW Sennwald BMA Industriebetrieb

Es brann­te in einer Fil­ter­an­la­ge. Die Mit­ar­bei­ter des Betriebs hat­ten bereits ers­te Lösch­ver­su­che unter­nom­men. Ein Trupp der FW Senn­wald hat unter Atem­schutz das Feu­er kom­plett gelöscht und mit der Wär­me­bild­ka­me­ra wei­te­re Glut­nes­ter gesucht und abgelöscht. 

Pressebericht: Als in der Feuerwehr exerziert wurde

Der Wer­den­ber­ger & Ober­tog­gen­bur­ger beleuch­tet in sei­ner Rubrik Alvier jeweils his­to­ri­sche Gege­ben­hei­ten zu aktu­el­len The­men. Am 18. Mai erschien ein Bericht zum Feu­er­wehr­we­sen im Wer­den­berg. Die­sen Bericht möch­ten wir Ihnen natür­lich nicht vor­ent­hal­ten. Klick auf das Bild öff­net den Bericht im PDF-Format.